Aktuelles » News LFV-SH | Feuerwehr Nortorf
 
 

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Nortorf. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden unseres Internetauftritts.

 

WIR ÜBER UNS

Wir stellen uns und unsere Struktur mit wenigen Worten vor.

 

TECHNIK

Erkundigen Sie sich über unser Gerätehaus und unsere Fahrzeuge. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich.

 

EINSÄTZE

Wir zeigen Ihnen eine ausführliche Übersicht unserer Einsätze in Aktuelles.

 

ÜBUNGEN UND NEWS

In Aktuelles findet man Übungsberichte und News der FF Nortorf. Riskieren Sie einen Blick in unsere ehrenamtliche Arbeit.

 

AKTUELLES

Interessante Informationen des Landesfeuerwehrverbandes werden auch hier veröffentlicht.

 

BE/BA

Die Brandschutzerziehung / -aufklärung stellt sich und ihre Arbeit vor.

 

JUGENDFEUERWEHR

Unsere Nachwuchsschmiede, die Jugendfeuerwehr, stellt sich und ihre Arbeit vor.

 

MITGLIED WERDEN

Werden Sie Teil unserer Feuerwehr. Ob aktives Mitglied, Mitglied der Jugendfeuerwehr oder förderndes Mitglied, wir brauchen auch Sie …

 

SICHERHEITSTIPP

Regelmäßig möchten wir Ihnen einen neuen Tipp mit auf den Weg geben, damit Sie sicher durch den Alltag kommen.

News LFV-SH

RSS Feed von LFV-SH.de - Aktuelles aus dem Landesfeuerwehrverband S-H


Aktuelle Meldungen vom Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Montag, 23. April 2018

Wie bereits angekündigt, gibt es einen neuen Feuerwehr-Dienstausweis für Schleswig-Holstein. Dieser gilt gleichzeitig auch als Ehrenamtskarte und als Nachweis der Versicherung bei der HFUK Nord. Der entsprechende Erlass wird am 8. Mai im Amtsblatt erscheinen. Ab sofort kann der Dienstausweis durch einen Beauftragten des Trägers der Feuerwehr (in der Regel der Wehrführer) auf der Seite des DFV-Versandhauses oder über das Verwaltungsprogramm FOX-112 bestellt werden.

Artikel lesen »

Montag, 23. April 2018

Die 1349 Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein sind verlässlicher Garant für ein flächendeckendes Hilfeleistungssystem, für dessen Erhaltung auf allen Verbands- und kommunalen Ebenen gearbeitet werden müsse. Das betonte die stellv. Landesverbandsvorsitzende Ilona Dudek in ihrem Bericht zur Landesfeuerwehrversammlung am Samstag in Reußenköge / Nordfriesland. Die Basis dafür - auskömmliche Mitgliederzahlen - sah die stellv. Vorsitzende als durchaus gegeben - auch wenn es vereinzelt Wehren gebe, die unter Personalmangel leiden und Probleme bei ihrer Tagesverfügbarkeit haben.

Artikel lesen »

Mittwoch, 18. April 2018

Erfolgreiche EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst-Aktion 201755.255 Euro – das ist die stolze Bilanz aus dem Verkauf der „EDEKA Feuerwehr-Mettwurst", die von Oktober bis Dezember letzten Jahres rund 700 EDEKA-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen und Brandenburg verkauft wurde.

Artikel lesen »

Donnerstag, 12. April 2018

Mit der Kochshow „Rainer Sass: so isst der Norden", wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Rickling ein neues Kapitel im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit geschrieben. Gemeinsam mit den Feuerwehr-Motorradfahrern der FLAMING STARS wurde im April 2018 eine neue Staffel aufgezeichnet. Drehort war am Feuerwehrhaus in Rickling.

Artikel lesen »

Mittwoch, 11. April 2018

Jan-Rasmus Hansen ist jetzt dauerhaft der Leiter der Landesfeuerwehrschule. Heute (11. April 2018) wurde ihm vom Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration die Urkunde dafür übergeben. Der 32jährige hatte die Leitung der Schule am 1. Januar 2017 zunächst kommissarisch übernommen.

Artikel lesen »

Montag, 09. April 2018

Rauchmelder sind mittlerweile ein wichtiger Baustein des Brandschutzes bei Privathaushalten. Da in Schleswig-Holstein schon seit langem die flächendeckende Rauchmelderpflicht besteht, müssten eigentlich überall Rauchmelder in Wohnungen installiert sein. Aber oftmals reiben sich die Einsatzkräfte nur verwundert die Augen - Bei Gesprächen zwischen den Feuerwehren und Bürgern kommt immer wieder zu Tage, dass die Ausstattung mit Rauchmeldern nicht vollständig oder teilweise gar nicht vorhanden ist. Obwohl die Zuständigkeit für die Installation in der Landesbauordnung klar auf den Eigentümer festgeschrieben ist und der Markt eine riesige Palette von Rauchmeldern bietet.

Artikel lesen »

Im ganzen Land brennen am kommenden Wochenende wieder zahlreiche traditionelle Osterfeuer – doch ganz gefahrlos ist dieser schöne Brauch nicht. Die Feuerwehren geben deshalb folgende Sicherheitstipps zum Osterfeuer: • Vergessen Sie nicht, Ihr Osterfeuer bei der dafür örtlich zuständigen Behörde (häufig das Ordnungsamt) anzumelden – Sie vermeiden so einen ärgerlichen Fehleinsatz der Feuerwehr, der unter Umständen gebührenpflichtig ist.

Artikel lesen »

Übergriffe auf Helfer nehmen in spürbarem Maße zu / Immer mehr Gaffer ignorieren Anweisungen und filmen UnfallstellenRainer Scheeles Miene verfinstert sich. „Dass ich ernsthaft darüber nachdenken muss, Sichtschutz für Unfallstellen zu kaufen, anstatt das Geld in sinnvolle Hilfsmittel zu stecken, ist erschreckend“, sagt der stellvertretende Chef der Berufsfeuerwehr Neumünster. Immer mehr Leute gaffen, halten bei Bränden oder nach Unfällen einfach ihr Handy auf die Opfer, um alles zu filmen.

Artikel lesen »

KIEL. Die Jugendfeuerwehren in Schleswig-Holstein sehen sich weiterhin auf Erfolgskurs. Im Rahmen der Landes-Jugendfeuerwehrversammlung am Samstag (17.3.) in Schwentinental wurde Bilanz des letzten Jahres gezogen. Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne (Zarpen) berichtete zwar, dass die Nachwuchsorganisation der Feuerwehr ihren Mitgliederstand ganz leicht nach unten korrigieren musste: 9686 Jungen und Mädchen (2016 = 9761) im Alter von 10 bis 18 Jahren werden derzeit in 435 Jugendgruppen auf den späteren Einsatzdienst vorbereitet und absolvieren eine bunte Palette an Feuerwehrtechnik und allgemeiner Jugendarbeit.

Artikel lesen »

Landesbrandmeister Detlef Radtke wurde von Ministerpräsident Daniel Günther mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Damit wurde das rund 40jährige Engagement Radtkes für die Feuerwehren auf unterschiedlichen Ebenen und Funktionen gewürdigt – unter anderem als Stadtwehrführer des Stadtfeuerwehrverbandes der Hansestadt Lübeck und als Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein.

Artikel lesen »